Fotoalbum:
Zwangsarbeit und Deportation
(52 Fotos)

Viele Juden leisten in ihrer Heimat Zwangsarbeit, bevor sie gen Osten deportiert werden. In Konzentrationslagern werden sie weiter zum Arbeiten gezwungen oder sofort ermordet. Auch die Chotzens werden Opfer dieser Politik.

alle Fotoalben
alle Filme

Bild 01/52
Vignette mit antisemitischer Parole zum Boykott jüdischer Geschäfte

© (um) 1933 DHM
Vignette mit antisemitischer Parole zum Boykott jüdischer Geschäfte Verhaftete im Hof des Hauptgebäudes der Gestapo in der Prinz-Albrecht-Straße Bubi bei der Zwangsarbeit Bubi als Zwangsarbeiter Ulli (2.v.l.) bei der Zwangsarbeit als Brunnenbauer Bubi bei der Zwangsarbeit
Verhöhnung und Demütigung der jüdischen Einwohner von Baden-Baden Würzburg: Jüdische Bewohner unter Bewachung auf dem Wege zur Deportation Armbinde aus Theresienstadt Zwangsarbeiterinnen in einer Fabrik Zwangsarbeitseinsatz jüdischer Einwohner von Minsk während der deutschen Besatzung Unter Aufsicht einer Kapo binden so genannte Zigeunerinnen in Zwangsarbeit im KZ Ravensbrück Binsenmatten
Abtransport von Arbeiterinnen aus Kiew. Umsiedlung in Polen Erichs Abschiedsbrief Ilses Briefe, die sie aus Riga nach Hause schmuggeln kann, zeugen von Hunger und Verzweiflung. Hier ein Brief vom August 1942. Ghetto von Riga Aufforderung zur Deportation an Hugo-Kurt (Bubi) und seine Frau Lisa, an Ulli und seine Frau Ruth
Postkarte, aus dem fahrenden Zug nach Theresienstadt geworfen und von einem Unbekannten an Elsa weitergeleitet Postkarte Bubis an seine Mutter Elsa Postkarten der Chotzens aus Theresienstadt an die Mutter Elsa Postkarte von Lisa aus Theresienstadt an Elsa Postkarte von Lisa an Mutter Elsa in Berlin Transportliste von Theresienstadt nach Auschwitz
Rampe KZ Auschwitz-Birkenau Abtransport der Juden aus dem Warschauer Ghetto in ein KZ Abtransport aus dem Warschauer Ghetto zur Vergasung im KZ Treblinka Ankunft eines Häftlingstransportes im KZ Auschwitz-Birkenau, im Hintergrund die Schornsteine des Krematoriums Ansicht vom Barackenlager des Frauen-KZ Ravensbrück von der Kommdantur mit Lagerstraße 1 KZ Auschwitz
Bau einer Bahnstrecke zum Heinkelwerk bei Oranienburg durch Häftlinge des KZ Sachsenhausen Barrackeninnenraum im KZ Flossenbürg, ausgelegt für 1500 Gefangene Soeben in Auschwitz angekommen - auf dem Weg in die Baracken Juden, die an einer Sammelstelle in Bratislava zwischen ihren Bündeln sitzen und auf die Deportation warten Eingangstor der Kleinen Festung in Theresienstadt mit der Aufschrift Arbeit macht frei Polnische Juden werden gezwungen, ihre eigenen Gräber zu graben
Nazisoldaten führen zwei gefangene Aufständische des Warschauer Ghettos zur Erschießung Schuhe der Opfer im KZ Auschwitz Brillen der Opfer im KZ Auschwitz Misshandlung eines Juden im Ghetto Lodz - die Bewacher amüsieren sich Himmler besucht das KZ Mauthausen Lodz-Ghetto
Leichenträger und Heizer im Krematorium des KZ Dachau Konzentrationslager Dachau - Luftaufnahme Konzentrationslager Dachau - Leichenberg Konzentrationslager - Verbrennungsofen Kinder aus dem Ghetto Lodz werden in das Vernichtungslager Chelmno transportiert Häftlingsnummer 324, Konzentrationslager Majdanek
Häftlinge im Konzentrationslager Auschwitz Erschießung eines Aufständischen während der Vernichtung des Warschauer Ghettos durch die Nazis Nach der morgendlichen Säuberung der Baracken wurden im KZ Buchenwald die Toten vor die Tür gelegt Bescheinigung über den Tod Bubi Chotzens im KZ Dachau