Fotoalbum:
Deutschland 1933-45
(35 Fotos)

Deutschland unter dem Hakenkreuz: der Judenhass steht im Zentrum der NS-Ideologie.

alle Fotoalben
alle Filme

Bild 01/35
Deutsche Allgemeine Zeitung, Jg. 72, Nr. 51 (31. Januar 1933) über die Ernennung Hitlers zum Reichskanzler

© 1933, 31. Januar DHM
Deutsche Allgemeine Zeitung, Jg. 72, Nr. 51 (31. Januar 1933) über die Ernennung Hitlers zum Reichskanzler Konzentrationslager Oranienburg 1933, die ersten Opfer beim sogenannten Hofappell Judenboykott in Berlin Boykott jüdischer Geschäfte in Hamburg am 1. April 1933 Propagandaminister Joseph Goebbels Rundfunkgerät Volksempfänger
Bücherverbrennung in Berlin Übersichtstafel zur Erläuterung der Nürnberger Gesetze Olympia 1936 in Berlin Olympia 1936 in Berlin, Hitler im Schwimmstadion Annexion Österreichs - deutsche Truppen überschreiten die österreichische Grenze bei Kieferfelden am 13. März 1938 Brand in der Berliner Synagoge
Zerstörte Geschäfte jüdischer Bürger in Berlin Hermann Göring als Beauftragter für den Vierjahresplan Jüdische Emigranten vor einem Reisebüro, Berlin, Meineckestraße Blick vom Wachturm auf das SS-Lager im KZ Neuengamme Kriegsausbruch, 1. September 1939: Deutsche Soldaten zerstören den Schlagbaum an der deutsch-polnischen Grenze Postkarte mit Ansicht der Adolf-Hitler-Straße in Litzmannstadt (Lodz)
Antisemitisches Plakat Plakat zum antisemitischen nationalsozialistischen Film Der ewige Jude Anne Frank (1929-1945) - Porträtfoto: um 1940 Pogrom gegen Juden und Kommunisten in Lemberg (Lwow) Von den Deutschen als Partisanen erhängte sowjetische Zivilisten in Charkow Antisemitisches Hetzplakat für das besetzte Serbien (Jevo krivca!) (Da ist der Schuldige!)
Himmler besichtigt ein Kriegsgefangenenlager Faksimile des Schreibens Hermann Görings an Reinhard Heydrich: die Endlösung der Judenfrage Reinhard Heydrich Die Schlucht von Babi-Yar bei Kiew, am 29./30. September 1941 wurden hier 33 771 jüdische Einwohner der Stadt ermordet Karte vom Deutschen Reich 1941/42 mit dem Generalgouvernement und dem Bezirk Bialystok Tagungsort der sogenannten Wannsee-Konferenz am 20. Januar 1942, Villa am Großen Wannsee
Reichsführer-SS Heinrich Himmler Älterer Mann mit Judenstern Nach der Befreiung des KZ Bergen-Belsen: SS-Wachmannschaften werden gezwungen, die Leichen der ermordeten Häftlinge zu bergen Zerstörtes Berlin: Unter den Linden mit Brandenburger Tor Berlin-Karlshorst am 9. Mai 1945: Keitel, Stumpf und Friedeburg unterzeichnen die bedingungslose Kapitulation