Lebenswege einer jüdischen Familie

Unbeschwerte Jugend, Anfeindung, Widerstand, Deportation und Trauer: die Erlebnisse der Familie Chotzen werden hier in kurzen Geschichten wiedergegeben.

"Eine ganz normale Familie" verschafft eine Übersicht über die Familie Chotzen; weitere Geschichten konzentrieren sich auf kürzere Abschnitte, die für die Chotzens wie für viele andere deutsche Juden prägend oder gar lebens-entscheidend waren.

Für diesen Inhalt wird der Adobe ® Flash-Player benötigt

Um diese Seite im vollen Umfang nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert und der kostenlose Adobe ® Flash-Player ab Version 10 installiert sein.


Flash-Player herunterladen